Effective August 23, 2021, Indoor Masking is Required in the State of Washington Regardless of Vaccination Status per State Government.

Warum Bellingham, Washington ein Muss auf eurem nächsten Roadtrip entlang der Westküste ist

Üppige Wälder, grüne und weiße Fähren und Rotlachse sind nur einige der Wahrzeichen, die einem in den Sinn kommen, wenn man sich den pazifischen Nordwesten vorstellt. Ein Gebiet, das so viel zu bieten hat, ist das perfekte Ziel für einen Roadtrip! Eine kleine Stadt, die ihr nicht verpassen solltet, ist Bellingham, Washington.  

Nach einer nur 90-minütigen Fahrt nördlich von Seattle, könnt ihr hier in den authentischen pazifischen Nordwesten eintauchen, in dem noch immer Berge den Horizont dominieren, Einsamkeit auf nicht überfüllten Wegen herrscht und das Essen frisch vom Bauern („farm-to-table“) kein Trend ist, sondern eine Lebensart. Hier sind nur einige Gründe, warum Bellingham der Eckpfeiler eures nächsten Westküsten-Roadtrips sein sollte. 

Dieser Text wurde in Zusammenarbeit mit Bellingham Whatcom County Tourism, Washington erstellt.

Die Stadt Bellingham befindet sich an der Nordküste Washingtons zwischen dem North Cascades National Park und der rauen Küste des Salish Sea und genießt eine privilegierte Lage im pazifischen Nordwesten. Hier findet ihr einfachen Zugang zu Wanderwegen, einer bezaubernden Innenstadt und kilometerlangen Uferstraßen, an denen idyllische Segelboote die Yachthäfen füllen. Mount Baker, ein 3286 m hoher Gipfel, der den Weltrekord für den höchsten Schneefall in einem Jahr hält (knapp 29 Meter im Jahr 1999), wacht über die Skyline und bietet eine ganzjährige Spielwiese. Falls es einmal regnen sollte, findet ihr eine Reihe von Unterhaltungsmöglichkeiten wie das Whatcom Museum, in dem oft Exponate aus dem Smithsonian 8bedeutende US-amerikanische Forschungs- und Bildungseinrichtung) ausgestellt werden. Kein Wunder, dass Bellingham ein beliebtes Reiseziel für Profisportler, Studenten und Outdoor-Enthusiasten aus der ganzen Welt ist!

Egal zu welcher Jahreszeit ihr euren Westküsten-Roadtrip plant, Bellingham bietet Outdoor-Abenteuer für die ganze Familie. Genießt im Sommer den unvergleichlichen Zugang zu den North Cascades, wo Wanderwege und über 80 Kilometer der besten Mountainbike-Singletrails des Bundesstaates auf euch warten. Für diejenigen, die gerne Rad fahren, stehen kilometerlange, ruhige Asphaltstraßen zur Verfügung. Ihr solltet auch ein bisschen Zeit auf dem Salish Sea verbringen! Bewältigt die Küste mit einem Kajak, Segelboot oder Stand-Up-Paddleboard. Whale-Watching-Touren sind hier unglaublich und starten täglich von Mai bis September, bei Regen oder Sonnenschein. Im Winter könnt ihr am Mount Baker Skifahren und Snowboarden, Langlaufen und Schneeschuhwandern. Ihr findet eine Mischung aus allen oben genannten Aktivitäten, wenn ihr eure Reiseroute im Frühjahr oder Herbst macht, je nach Wetterlage. Outdoor-Abenteuer definieren Bellingham und werden zweifellos einer der unvergesslichsten Teile eures Besuchs sein!

Bellingham bietet nicht nur frische Meeresfrüchte wie Lachs, Krabben und Schalentiere an, sondern entwickelt auch einen Ruf als Feinschmeckerszene, die geschätzt wird! Die Innenstadt bietet jungen Köchen und Restaurantbesitzern die Möglichkeit, kostengünstiger als in den nahegelegenen Großstädten mit frischen Zutaten direkt aus dem Garten oder von der Farm zu arbeiten. Tatsächlich ist der Bauernmarkt in Bellingham einer der besten des Staates! In der Nähe von Lummi Island befindet sich das The Willows Inn, das zum dritten Mal in Folge zum besten Restaurant Amerikas gekürt wurde. Durstige Reisende können auch eine Pause von ihrem Ausflug an die Westküste in einer der 16 Craft-Beer-Brauereien von Bellingham einlegen. Verpasst nicht die Chuckanut-Brauerei, ein lokaler Favorit und Sieger der „2019 Washington State Large Brewery of the Year“ Auszeichnung! 

Egal, ob ihr mit dem Flugzeug, dem Zug oder dem Auto anreist, Bellingham ist einfacher erreichbar als je zuvor. Mit einem internationalen Flughafen, der sowohl von Alaska Airlines als auch Allegiant Airlines mit täglichen Flügen von Seattle, Las Vegas, Los Angeles und darüber hinaus bedient wird, könnt ihr eine Reise in den pazifischen Nordwesten mühelos mit euren anderen Zielen an der Westküste kombinieren. Ihr reist lieber mit der Bahn? Amtrak bietet tägliche Fahrten von Vancouver bis nach Los Angeles an. Natürlich erkunden wir die Region am liebsten mit dem Auto. Auf diese Weise könnt ihr Ziele wie den Olympic National Park, den Mount Rainier National Park, den North Cascades National Park, Seattle, die San Juan Islands und sogar Vancouver nach Belieben verbinden.

In Bellingham gibt es eine Vielzahl von Unterkünften, in denen ihr euch während eures Westküsten-Roadtrips wie zu Hause fühlen werdet. Ein Beispiel ist das berühmte Hotel Bellwether direkt am Wasser der Bellingham Bay. Das Luxushotel verfügt über eine legendäre Leuchtturmsuite für den ultimativen romantischen Kurzurlaub! Eine weitere Option ist das Hotel Leo. Das Leo wurde ursprünglich 1889 erbaut und kombiniert historische Elemente mit modernem Design im Herzen von Bellingham. Wir lieben auch das Heliotrop - ein perfekter Ort für Outdoor-Enthusiasten, nach einem langen Tag in den Elementen. Ihr werdet all diese Ziele und mehr zur Verfügung haben, um die perfekte Unterkunft für einen Roadtrip an der Westküste in Bellingham zu finden.

Bellingham Whatcom County Tourism
Visitor Center Located at I-5 Exit 253 - Check Hours
904 Potter Street, Bellingham, WA 98229
Phone: 360-671-3990
Visiting?

Places to Stay
Itineraries
Getting Here
Sightsee
Read Blogs
Engage!

Events
Photo Contest
Move Here
Attend
Contact Us
Tourism Talk

Industry Resources
Join as a Member
Media Inquiries
Host Groups & Events
About Us
Site by Drozian Webworks
©2021 Visit Bellingham Whatcom County